Betreuung – für unsere Seniorinnen und Senioren

Hilfe im Alltag, fürsorgliche Betreuung

Im Amperblick gibt es eine breite Palette an Betreuungsangeboten. Diese reicht von kleinen Hilfen im Alltag bis hin zum Urlaubsservice für Ihre Wohnung.

Auch an Ihre Gesundheit ist gedacht: Unsere Krankenschwester Frau Lochner ist eine kompetente Ansprechpartnerin.

Die oben genannten Services sowie weitere Betreuungsangebote sind in der monatlichen Betreuungspauschale von 150.- Euro (für jede weitere Person in der Wohnung: 31.- Euro) inbegriffen.

Wenn Sie mehr über die Betreuungsangebote im Amperblick wissen möchten, klicken Sie auf den Menüpunkt Service.

Übrigens: Die Kosten für unseren Hausnotruf lassen sich bezuschussen!

Bereits ab Pflegestufe I kann bei der gesetzlichen Pflegeversicherung ein Zuschuss beantragt werden, da das klassische Hausnotrufgerät ein anerkanntes Pflegehilfsmittel ist. Wir geben diesen Zuschuss in voller Höhe an unsere Bewohner weiter. Beim Malteser-Hausnotruf sind dies bundesweit einheitlich 18,36 Euro pro Monat. Für Beihilfeberechtigte – zum Beispiel Beamte – halbiert sich dieser Betrag, da die zweite Hälfte in Höhe von 9,18 Euro bei der Beihilfestelle beantragt werden muss. Private Kassen erstatten den vollen Zuschuss direkt an ihre Versicherten.